Formycon Aktie
aktueller Kurs:
29,33 EUR
Veränderung:
0,02 EUR
Veränderung in %:
0,08 %
weitere Analysen einblenden

Original-Research: Formycon (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

Dienstag, 08.05.18 15:12
Original-Research: Formycon (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen
Bildquelle: fotolia.com
^

Original-Research: Formycon - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Formycon

Unternehmen: Formycon

ISIN: DE000A1EWVY8

Anlass der Studie: Geschäftsbericht 2017

Empfehlung: Kaufen

seit: 08.05.2018

Kursziel: EUR52,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Formycon AG (ISIN:

DE000A1EWVY8) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine

BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 52,00.

Zusammenfassung:

Der gestern veröffentlichte Geschäftsbericht 2017 weist einen Umsatzanstieg

von 48,6% auf EUR29,0 Mio. aus (FBe: EUR28,2 Mio.; 2016: EUR19,5 Mio.), während

sich der operative Verlust auf EUR-1,5 Mio. verringert hat (FBe: EUR 0,1 Mio.;

2016: EUR -4,1 Mio.). Die Nachricht von letzter Woche, dass FYB201 den

primären Endpunkt der Phase-III-Studie erreicht hat, hält Formycon auf

Kurs, ihr Ziel zu erreichen, dass ihre Biosimilar-Produkte nach dem

Auslaufen der Referenzproduktpatente ab 2020 als erste auf den Markt

kommen. Wir behalten unser Kursziel von EUR52,00 sowie unsere Kaufempfehlung

bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on Formycon AG

(ISIN: DE000A1EWVY8). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and

maintained his EUR 52.00 price target.

Abstract:

The 2017 annual report released yesterday showed a 48.6% increase in

revenue to EUR29.0m (FBe: EUR28.2m; 2016: EUR19.5m) while the operating loss

narrowed to EUR-1.5m (FBe: EUR0.1m; 2016: EUR-4.1m). Meanwhile, last week's news

that FYB201 has achieved the primary endpoint of its phase III trial keeps

Formycon on track to reach its target that its biosimilar products will be

the first to market following the expiry of the patents on their reference

products from 2020 onwards. We maintain our price target of EUR52.00 and our

Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses

siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/16439.pdf

Kontakt für Rückfragen

First Berlin Equity Research GmbH

Herr Gaurav Tiwari

Tel.: +49 (0)30 809 39 686

web: www.firstberlin.com

E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Original-Research: Formycon AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

^Original-Research: Formycon AG - von First Berlin Equity Research GmbHEinstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Formycon AGUnternehmen: Formycon AG ISIN: DE000A1EWVY8Anlass der Studie: ...weiterlesen

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr