Marktübersicht

POLITIK: Ampel-Parteien wollen Förderung für E-Autos auslaufen lassen

Mittwoch, 24.11.21 15:15
POLITIK: Ampel-Parteien wollen Förderung für E-Autos auslaufen lassen
Bildquelle: Unternehmensbild: BMW
BERLIN (dpa-AFX) - SPD, Grüne und FDP wollen die Förderung für Elektroautos und Plug-In-Hybride erst reformieren und dann bis Ende 2025 auslaufen lassen. Die geltende Innovationsprämie zum Kauf eines E-Autos werde noch bis Ende 2022 fortgeführt, heißt es in dem am Mittwoch vorgelegten Koalitionsvertrag der drei Parteien. Ab Januar 2023 solle die Förderung nur noch für Autos gewährt werden, die nachweislich einen positiven Klimaschutzeffekt haben. Dafür müssen sie unter anderem elektrisch eine bestimmte Mindestreichweite erreichen, ab dem 1. August 2023 sind dafür 80 Kilometer vorgesehen. Nach 2025 soll es keine Innovationsprämie mehr geben./tam/DP/mis

BMW St kaufen? BMW St halten? BMW St verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!





Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für BMW St-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.11.21
85,51 EUR
-6,17 %
Datum :
26.11.21
83,16 EUR
-5,91 %
Datum :
26.11.21
163,94 EUR
-4,89 %
Datum :
26.11.21
968,10 EUR
-2,21 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr