POLITIK: Unionsfraktion stellt sich trotz Kritik hinter Flüchtlingspläne

Dienstag, 15.09.20 20:27
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
BERLIN (dpa-AFX) - Die Unionsfraktion im Bundestag hat sich nach einer fast zweistündigen teils kontroversen Debatte mit breiter Zustimmung hinter die Pläne der Bundesregierung gestellt, nach dem verheerenden Brand auf Lesbos gut 400 Flüchtlingsfamilien aufzunehmen. Es habe einige kritische Stimmen gegeben, die vor einem deutschen Alleingang gewarnt hätten, hieß es am Dienstagabend aus Teilnehmerkreisen.

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) habe betont, es sei nicht fair, dass diese Diskussion moralisch aufgeladen geführt werde. Nötig sei vielmehr eine sachliche Debatte. Brinkhaus wurde mit den Worten zitiert: "Es kann keine Humanität ohne Ordnung geben, aber es kann auch keine Ordnung ohne Humanität geben."/bk/DP/fba



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

ROSEN, GLOBAL INVESTOR COUNSEL, Reminds STAAR Surgical Company Investors of Important Deadline in Securities Class Action - STAA

PR NewswireNEW YORK, Sept. 26, 2020NEW YORK, Sept. 26, 2020 /PRNewswire/ -- Rosen Law Firm, a global investor rights law firm, reminds purchasers of the securities of STAAR Surgical Company (NASDAQ: ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15789 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr