Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.737,45 EUR
Veränderung:
-16,49 EUR
Veränderung in %:
-0,85 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Mit dem Trendbrief profitieren Sie von allen großen Rohstofftrends! Hier zwei Wochen gratis testen…

Palladium: Weniger Kaufdruck

Freitag, 08.11.19 11:05
Palladium: Weniger Kaufdruck
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) bewegte sich in den vergangenen Monaten stabil nach oben, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Der Kursverlauf habe sich dabei an die obere mittelfristige Trendbegrenzung schieben können, welche zuletzt zeitweise nach oben durchbrochen worden sei. Ausgehend von einem Hoch bei 1.822 USD habe der Kaufdruck aber wieder nachgelassen.

Der Kursverlauf besitze die Chance, sich innerhalb des mittelfristigen Trendkanals noch weiter nach oben zu bewegen. Wenn es gelinge, die 1.822 USD zu durchbrechen, biete sich Spielraum bis in den Bereich der 1.900 USD, bevor die Oberkante des engeren Trendkanals das Potenzial begrenzen dürfte. Ein Bruch des Aufwärtstrends, unter 1.775 USD, könnte alternativ eine beginnende Korrektur in Richtung 1.731 USD einleiten. (08.11.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr