Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.574,73 EUR
Veränderung:
-11,32 EUR
Veränderung in %:
-0,64 %
weitere Analysen einblenden

Palladium im Abwärtstrend

Mittwoch, 08.05.19 09:55
Palladium im Abwärtstrend
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Nach einem Kursanstieg um fast 100% endete die massive Rally von Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) im März mit einem steilen Abverkauf unter die Unterstützungen bei 1.500 und 1.430 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

In der Spitze sei der Wert bis an den Bereich des Supports bei 1.310 USD zurückgefallen, ehe sich eine Stabilisierungsphase oberhalb der Marke entwickelt habe. Nach einer kurzen Erholung, die bereits am Ziel bei 1.465 USD beendet worden sei, sei der Wert Ende April von der nächsten Verkaufswelle erfasst und bis 1.310 USD gedrückt worden.

Nachdem der Abwärtstrend seit dem Rekordhoch bei 1.619 USD genauso intakt sei, wie der kurzfristige Abverkauf seit 1.463 USD, sei jederzeit damit zu rechnen, dass die 1.310-USD-Marke unterschritten werde. Das nächste Ziel wäre die Unterstützung bei 1.282 USD. Hier könnte der Einbruch enden und ein steiler, mehrwöchiger Konter der Bullen einsetzen. Werde die Chance auf eine Trendwende an dieser Stelle vergeben, seien weitere Verluste bis 1.221 USD und darunter ggf. bis 1.139 USD zu erwarten. In der aktuellen Situation würde ein Anstieg über den Widerstand bei 1.370 USD dagegen für eine weitere Erholung sprechen, die jedoch schon am Widerstand bei 1.430 USD enden dürfte. (08.05.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr