Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.944,59 EUR
Veränderung:
13,84 EUR
Veränderung in %:
0,61 %
weitere Analysen einblenden

Palladium mit Spielraum - Chartanalyse

Freitag, 20.09.19 09:55
News zusammengesetzt aus Tastaturtasten
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) konnte eine Konsolidierung im August bei 1.378 USD beenden und schob sich in den Vorwochen wieder verstärkt nach oben, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Notierungen hätten einen Anstieg an das Jahreshoch bei 1.619 USD geschafft, bevor an den Vortagen eine Konsolidierung begonnen habe. Daraus breche Palladium derzeit nach oben aus.

Ausblick

Der Ausbruch über 1.619 USD auf neue Hochs biete die Chance, die Rally fortzusetzen. Spielraum wäre hierbei zunächst bis in den Bereich der oberen Trendbegrenzung gegeben, welche bei 1.722 USD eine Hürde darstelle. Davon ausgehend könnte eine Konsolidierung erwartet werden. Abgaben unter 1.570 USD würden hingegen für einen Fehlausbruch sprechen, sodass eine Korrektur bis 1.497 USD anlaufen könnte. (20.09.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




News und Analysen

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +280% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Nachrichtensuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr