Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.313,80 EUR
Veränderung:
-23,02 EUR
Veränderung in %:
-1,54 %
weitere Analysen einblenden

Palladium mit Zwischenhoch

Freitag, 24.05.19 09:55
Palladium mit Zwischenhoch
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Seit Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) Ende März ein neues Allzeithoch bei 1.619 USD erreicht hatte und anschließend unter die Unterstützung bei 1.564 USD fiel, befindet sich der Wert in einer starken Korrektur, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Diese habe zunächst unter die Haltemarke bei 1.370 USD und nach einer kurzen, steilen Erholung im April auch an den Bereich der Supportmarke bei 1.282 USD geführt. Knapp unterhalb der Marke sei eine weitere Erholung gestartet, die am Widerstand bei 1.370 USD gescheitert sei. Aktuell setze der Wert wieder an die Unterstützung bei 1.310 USD zurück.

Oberhalb der 1.310-USD-Marke könnte sich die Erholung noch einmal bis zum Zwischenhoch bei 1.359 USD fortsetzen. An dieser Stelle könnten die Bären erneut zuschlagen und den Wert bis 1.282 USD einbrechen lassen. Bleibe dort eine Erholung aus, dürfte Palladium unter 1.263 USD fallen und bis 1.221 USD zurücksetzen. Dort könnte der Aufwärtstrend der letzten Monate fortgeführt werden. Darunter stünde jedoch ein Einbruch bis 1.139 USD an. Sollte die 1.370-USD-Marke dagegen überwunden werden, müsste man sich im Bereich von 1.400 USD auf eine weitere Verkaufswelle bis 1.310 USD einstellen. Erst darüber wäre ein Anstieg bis 1.430 USD und darüber bis 1.463 USD zu erwarten. (24.05.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr