Pfleiderer Aktie
WKN: 676474 ISIN: DE0006764749
aktueller Kurs:
-
Veränderung:
-
Veränderung in %:
- %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Pfleiderer zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Pfleiderer beschließt Kapitalerhöhung um 10 Prozent

Donnerstag, 04.02.10 15:40
Pfleiderer beschließt Kapitalerhöhung um 10 Prozent
Bildquelle: iStock by Getty Images

Neumarkt (aktiencheck.de AG) - Die Pfleiderer AG (ISIN DE0006764749/ WKN 676474) gab am Donnerstag bekannt, dass ihr Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital in Höhe von knapp 10 Prozent des derzeitigen Grundkapitals beschlossen hat.Wie der Hersteller von Holzwerkstoffen, Oberflächenveredelungen und Laminatfußböden mitteilte, sollen im Zuge einer Privatplatzierung 5.332.600 neue Aktien gegen Bareinlagen ausgegeben werden, wodurch sich das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 136.514.816 Euro auf 150.166.272 Euro erhöht. Den Angaben zufolge sollen die neuen Aktien qualifizierten institutionellen Investoren im In- und Ausland im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens angeboten werden. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde hierfür ausgeschlossen. Der Emissionserlös soll der Rückführung von Finanzverbindlichkeiten des Pfleiderer-Konzerns dienen. Die neuen Aktien sollen prospektfrei zum Handel im regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen werden, hieß es.Die Aktie von Pfleiderer notiert derzeit bei 6,25 Euro (-3,25 Prozent). (04.02.2010/ac/n/d)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Pfleiderer-Aktie: Verkauf von Pergo an Mohawk Industries

Neumarkt (www.aktiencheck.de) - Der Holzkonzern Pfleiderer AG (ISIN DE0006764749/ WKN 676474) hat eine Vereinbarung mit der Mohawk Industries Inc. (ISIN US6081901042/ WKN 885067) über den Verkauf ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr