Pimco stellt neuen Portfoliomanager ein - Fondsnews

Dienstag, 22.09.20 15:00
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
Wien (www.fondscheck.de) - Pimco stellt neuen Portfoliomanager ein - Fondsnews

Der kalifornische Investmentmanager Pimco hat Mathieu Clavel als Managing Director eingestellt, so die Experten von "FONDS professionell".

Als Portfoliomanager werde er ab 2021 die Abteilung "Private Credit Europe" leiten. In seiner Rolle werde Clavel den Anlagebereich "Special Situations" für Europa ausbauen und managen und dabei eng mit den Portfoliomanagementteams in den traditionellen Strategien, Hedge-Fonds- und privaten Strategien zusammenarbeiten.

Clavel wechsele von Sculptor Capital, einem Multi-Strategy-Hedge-Fonds, der früher als Och-Ziff Capital Management bekannt gewesen sei, zu Pimco. Dort sei er Head of European and Asian Corporate Credit und Co-Head Europe gewesen. (22.09.2020/fc/n/p)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP: Österreich stellt Corona-Ampel für 21 weitere Bezirke auf Rot

WIEN (dpa-AFX) - Österreich stellt seine Corona-Ampel für zahlreiche Bezirke und Regionen angesichts der sich ausweitenden Corona-Pandemie auf Rot. Betroffen sind unter anderem bei Touristen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15064 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Bayer-Aktie: Massiver Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Jetzt kostenlosen Spezialreport sichern!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr