Preis für Opec-Öl gefallen

Dienstag, 28.07.20 13:18
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gefallen. Wie das Opec-Sekretariat am Dienstag in Wien mitteilte, betrug der Korbpreis am Montag 43,14 US-Dollar je Barrel (159 Liter). Das waren 24 Cent weniger als am Freitag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der wichtigsten Sorten des Kartells./jsl/jkr/fba





Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

News und Analysen

Nestlé: DIE Schweizer Qualitätsaktie für jede Börsenphase

Wachstum trotz Krise: Der Parade-Champion Nestlé steht sinnbildlich für das boerse.de-Aktienfonds-Motto "Gegessen, getrunken und geputzt wird immer". ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15070 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.08.20
45,24 USD
-0,22 %
Datum :
13.08.20
42,83 USD
-0,16 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr