Pressestimme: 'Allgemeine Zeitung' zur Corona-Politik

Samstag, 06.03.21 05:35
Verschiedene Tageszeitungen auf einem Tisch.
Bildquelle: pixabay
MAINZ (dpa-AFX) - "Allgemeine Zeitung' zur Corona-Politik:

"In der unübersichtlichen Lage der Pandemie war es lange Zeit richtig, der Politik Vertrauensvorschuss zu geben. Inzwischen sind die Fehlleistungen aber zu vielfältig. Inzwischen schält sich zu deutlich heraus, welche strukturellen und mentalen Defizite wir in Deutschland haben: lähmende Bürokratie, mangelnde Entschlussfreude, die Unfähigkeit zum Pragmatismus, eine Vollkaskomentalität, unsere digitale Rückständigkeit. Wie wär's, wenn sich die Parlamentarier auf die Ursachensuche für die fatalen Selbstblockaden begeben und auf grundsätzliche Vorschläge zu ihrer Überwindung? Es wird nicht lange dauern, bis wir sehen, dass solche strukturellen Reformen genauso wichtig sind wie kurzfristig ein besseres Krisenmanagement."/yyzz/DP/he



Quelle: dpa-AFX


Kurssuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr