Pressestimme: 'Die Glocke' zum Recht auf schnelles Internet

Mittwoch, 15.09.21 05:35
Finanzzeitungen in einer Ablage.
Bildquelle: pixabay
OELDE (dpa-AFX) - "Die Glocke" zum Recht auf schnelles Internet:

"Um die Möglichkeiten der digitalen Welt allen Jobsuchenden zu bieten, muss die Bundesregierung die Infrastruktur weiter ausbauen. So hinkt der Breitbandausbau in Deutschland im internationalen Vergleich seit Jahren hinterher. Die Schwankungen zwischen Land und Stadt sind immer noch zu groß. Allein der technische Zugang reicht aber nicht: Die Arbeitsagenturen sollten Erwerbslosen die digitalen Chancen besser aufzeigen. Eine Voraussetzung dafür ist, dass die staatlichen Behörden selbst auf der Höhe der Zeit sind."/ra/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr