Pressestimme: 'Frankenpost' (Hof) zu 30 Jahre Mülltrennung

Freitag, 11.06.21 05:35
Verschiedene Tageszeitungen auf einem Tisch.
Bildquelle: pixabay
HOF (dpa-AFX) - "Frankenpost" (Hof) zu 30 Jahre Mülltrennung:

"Wer seinen persönlichen CO2-Fußabdruck verkleinern und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte, der muss schier verzweifeln. Selbst mit dem besten Willen schafft man es kaum, ein gutes Gewissen zu haben. Verpackungslos einzukaufen wäre die einzige Alternative, was aber schlicht weltfremd ist. Das Mülltrennen, das wir alle seit 30 Jahren praktizieren, ist an einem Totpunkt angekommen. Solange die Industrie nicht ernsthaft andere Verpackungen entwickelt, verpufft der Trenn-Aufwand. Klimaschutz beginnt nicht erst beim Einkauf, er beginnt bereits bei der Produktion auch solcher Verpackungen. Wenn es besser werden soll, müssen alle mitmachen."/be/DP/mis



Quelle: dpa-AFX


Kurssuche

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr