Pressestimme: 'General-Anzeiger' (Bonn) zur Clankriminalität

Donnerstag, 16.05.19 05:35
Pressestimme: 'General-Anzeiger' (Bonn) zur Clankriminalität
Bildquelle: fotolia.com
BONN (dpa-AFX) - "General-Anzeiger" zur Clankriminalität:

"NRW-Innenminister Reul hat das Thema zum Arbeitsschwerpunkt gemacht. Das ist sein Verdienst. Entscheidend wird aber sein, ob Sicherheitspolitiker und Behörden auch dann nicht nachlassen, wenn die Regierung wechselt und die öffentliche Aufmerksamkeit schwindet. Mit spektakulären Einzelaktionen und Nadelstichen ist der Kampf gegen kriminelle Clans nämlich nicht zu gewinnen."/ra/DP/fba



Quelle: dpa


News und Analysen

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Der Name des Niedergangs, Kommentar zur ...

Börsen-Zeitung: Der Name des Niedergangs, Kommentar zur Deutschen Bank von Bernd Wittkowski Frankfurt (ots) - Es gibt auch ein Argument für Paul Achleitner. Der Niedergang der Deutschen Bank, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11335