Pressestimme: 'Ludwigsburger Kreiszeitung' zu Afghanistan

Dienstag, 14.09.21 05:35
Finanzzeitungen in einer Ablage.
Bildquelle: pixabay
LUDWIGSBURG (dpa-AFX) - "Ludwigsburger Kreiszeitung" zu Afghanistan:

"Es gibt übergeordnete Ziele, die einen Dialog nötig machen. Und mitunter sogar finanzielle Zuwendungen. Wenn es zum Beispiel darum geht, Menschenleben zu retten, Hunger und Armut zu bekämpfen oder neue Flüchtlingsbewegungen zu verhindern. Dann muss man sich sogar mit den finsteren Gestalten ins Benehmen setzen, die nach dem Abzug der internationalen Truppen das Sagen in Afghanistan haben. Es kann für den Westen allerdings nicht darum gehen, die Taliban direkt zu unterstützen."/ra/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr