Pressestimme: 'Münchner Merkur' zu Söder/CSU

Donnerstag, 20.01.22 05:35
Verschiedene Tageszeitungen auf einem Tisch.
Bildquelle: pixabay
MÜNCHEN (dpa-AFX) - "Münchner Merkur" zu Söder/CDU:

Nach dem Tech-Crash:
Bei diesen Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt!


"Er habe, sagte Markus Söder dieser Tage, über den Jahreswechsel "viel nachgedacht". Man ist nicht zu böse, wenn man feststellt: Das war auch nötig. Die Macht in Berlin: nach einem indiskutablen Unionsstreit verspielt. Viele Wähler: mit einem zu herrischen, erkennbar auch auf Selbstinszenierung angelegten Coronakurs verschreckt. Die CSU-Mitglieder: reihenweise in den Parteiaustritt getrieben. Der CSU-Chef hat seine Konsequenzen gezogen: In der Coronapolitik will er nun einen "breiteren Ansatz" verfolgen, nicht mehr nur auf die Virologen hören. Er macht seinen Frieden mit dem neuen CDU-Chef Merz und damit den Konservativen ein Angebot. Und er will vom bundespolitischen Lautsprecher zum bayerischen Kümmerer werden. All das sind richtige Schlüsse, doch steht seine CSU nur noch bei 36 Prozent. Neue Fehler oder einen Rückfall in alte Verhaltensmuster darf sich Söder jetzt nicht mehr erlauben."/yyzz/DP/ngu



Quelle: dpa-AFX


GRATIS-Report:
Die besten Dividenden-Aktien Hier anfordern!


© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr