Pressestimme: 'Rhein-Zeitung' zu Konjunkturprognose

Freitag, 16.02.24 05:35
Verschiedene Tageszeitungen auf einem Tisch.
Bildquelle: pixabay
KOBLENZ (dpa-AFX) - Die "Rhein-Zeitung" zur Konjunkturprognose:

Gratis für Sie:
Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Hier anfordern...


"Auf ein verändertes konjunkturelles Umfeld zu warten, kann nicht die Lösung sein. Das haben Habeck und Lindner erkannt, Bundeskanzler Olaf Scholz allerdings noch nicht. Beide Minister wollen in Kürze einen Wachstumsplan vorlegen. Richtig so, denn Deutschland braucht eine klare und breit getragene Wachstumsstrategie. Das Bürokratiedickicht muss für alle wirklich spürbar gelichtet werden. Schnelle Genehmigungen in allen Verwaltungen dürfen nicht an Digitalisierungsrückstand oder Personalmangel scheitern. Erst wenn auch notwendige Reformen in der Kranken- und Rentenversicherung verbindlich feststehen, kann dies auch mit einer Reform der Schuldenbremse verknüpft werden. Das wäre mal ein Wachstumspakt."/yyzz/DP/men

Quelle: dpa-AFX