Pressestimme: 'Stuttgarter Zeitung' zum Pipeline-Deal

Donnerstag, 22.07.21 05:34
Finanzzeitungen in einer Ablage.
Bildquelle: pixabay
STUTTGART (dpa-AFX) - 'Stuttgarter Zeitung' zum Pipeline-Deal:

Kurzfristig werden die jahrelangen transatlantischen Spannungen in dieser Frage beigelegt. Auch die Ukraine kann sich fürs Erste über ein erneuertes Bekenntnis freuen, dass ihre geostrategischen Ängste weithin ernst genommen werden. Langfristig jedoch sind die Haken und Ösen unübersehbar. Kremlchef Wladimir Putin hat sich auch bisher nicht um Vereinbarungen gekümmert, wenn es um die Ukraine ging./yyzz/DP/stk



Quelle: dpa-AFX


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr