Pressestimme: 'Südwest Presse' zur Schuldenbremse-Debatte

Dienstag, 19.07.22 05:35
Verschiedene Tageszeitungen auf einem Tisch.
Bildquelle: pixabay
ULM (dpa-AFX) - "Südwest Presse" zur Schuldenbremse-Debatte:

Nach der Talfahrt:
Bei diesen Tech-Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt ...


"Die ehrliche Antwort auf die Frage, ob die Schuldenbremse im nächsten Jahr einzuhalten ist, lautet: Das lässt sich jetzt noch nicht sagen. In den nächsten Monaten kann noch viel passieren. Es wäre aber unklug, sich jetzt schon auf eine weitere Ausnahme festzulegen. Denn was dann passiert, lässt sich leicht ausmalen: Es brechen alle Dämme, und es gibt einen ellenlangen Wunschzettel. Scholz wird Farbe bekennen müssen, was für ihn Vorrang hat: die Koalitionsdisziplin oder die Wünsche seiner Parteivorsitzenden. Allerdings könnte es gut sein, dass ihm Letztere herzlich egal sind. Da mag Esken noch so lange bohren."/be/DP/he



Quelle: dpa-AFX


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...