Putin gratuliert Japans Regierunschef Suga: 'Große Autorität'

Mittwoch, 16.09.20 10:04
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
MOSKAU (dpa-AFX) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat den neuen japanischen Regierungschef Yoshihide Suga nach seiner Wahl als "große Autorität" mit einer "reichen politischen Erfahrung" gewürdigt. Diese Eigenschaften würden dem 71-Jährigen bei der Arbeit an der Spitze der japanischen Regierung helfen, schrieb Putin am Mittwoch nach Kremlangaben in einem Glückwunschtelegramm.

Unter seinem Vorgänger Shinzo Abe sei nicht wenig erreicht worden in den Beziehungen beider Länder, meinte Putin. Russland sei bereit, den Weg einer konstruktiven Zusammenarbeit in bilateralen, aber auch internationalen Fragen fortzusetzen. Das werde auch dabei helfen, die Stabilität und die Sicherheit in der asiatischen Pazifik-Region insgesamt zu festigen

Das japanisch-russische Verhältnis wird durch einen Territorialkonflikt um die Inselkette der Kurilen belastet. Die Kurilen liegen zwischen der russischen Halbinsel Kamtschatka und Hokkaido. Sie gehören seit Ende des Zweiten Weltkriegs laut internationalem Recht zu Russland als Nachfolger der Siegermacht Sowjetunion. Japan erhebt Anspruch auf die vier südlichen Inseln. Wegen des Streits haben beide Länder bis heute keinen Friedensvertrag unterzeichnet./mau/DP/eas



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

IRW-News: BevCanna Enterprises Inc. : BevCanna meldet bedeutende Fortschritte; erwartet baldigen Erhalt der Standard-Verarbeitungslizenz

IRW-PRESS: BevCanna Enterprises Inc. : BevCanna meldet bedeutende Fortschritte; erwartet baldigen Erhalt der Standard-VerarbeitungslizenzExperte für Aufgussgetränke berichtet über bedeutende ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15786 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr