UBS Group Aktie
WKN: A12DFH ISIN: CH0244767585
aktueller Kurs:
10,26 EUR
Veränderung:
0,39 EUR
Veränderung in %:
3,94 %
weitere Analysen einblenden

ROUNDUP 2/Gericht: UBS-Kundendaten dürfen an französische Steuerbehörde gehen

Freitag, 26.07.19 14:46
ROUNDUP 2/Gericht: UBS-Kundendaten dürfen an französische Steuerbehörde gehen
Bildquelle: iStock by Getty Images
(neu: mehr Hintergrund)

LAUSANNE (dpa-AFX) - Schwere Schlappe für die Schweizer Großbank UBS : Die Schweizer Behörden können Kundendaten zu rund 40 000 UBS-Konten an die französischen Steuerbehörden weitermelden. Das entschied das schweizerische Bundesgericht in Lausanne am Freitag. Die UBS hatte sich dagegen gewehrt. Entscheide des Bundesgerichts können mit keinem ordentlichen Rechtsmittel mehr angefochten werden.

Hintergrund war eine Bitte um Amtshilfe aus Frankreich. Die dortigen Behörden hatten von Kollegen aus Deutschland Listen mit Kontonummern erhalten. Sie argwöhnen, dass Franzosen auf diesen Konten in der Schweiz unversteuerte Gelder verstecken.

Die schweizerische Steuerverwaltung wollte die Kundendaten aushändigen, aber die UBS klagte. Sie erhielt in einer ersten Instanz Recht. Die Franzosen hätten ihren Verdacht auf Steuerhinterziehung der Kontobesitzer nicht ausreichend begründet, meinte das Bundesverwaltungsgericht. Allein ein Konto in der Schweiz zu haben, reiche dafür nicht aus. Die Steuerverwaltung hatte dagegen Berufung eingelegt.

"Wir nehmen die Entscheidung zur Kenntnis", teilte die UBS mit. "Da dies den gesamten Schweizer Finanzplatz betrifft, verweisen wir für weitere Kommentare auf die Bankiervereinigung."

Die UBS war in Frankreich erst im Februar wegen Geschäften mit Steuerhinterziehern zu einer Milliardenstrafe verurteilt worden. Sie hat das Urteil angefochten. Das Bundesgericht verlangte die Zusicherung, dass die jetzt freigegebenen Daten in dem Strafprozess nicht verwendet werden./oe/DP/stw



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Morgan Stanley senkt Ziel für UBS auf 13 Franken - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für UBS von 14 auf 13 Franken gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Die Aktie des Schweizer ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 9

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr