ROUNDUP: Bundesrat warnt vor illegalen E-Zigaretten

Freitag, 09.10.20 12:53
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesländer fordern einen besseren Schutz vor illegal importierten E-Zigaretten. Unter anderem solle der Zoll verstärkt kontrollieren dürfen, schlug der Bundesrat am Freitag vor. Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay könnten verpflichtet werden, bei ihnen angebotene Produkte zu prüfen und illegale E-Zigaretten und dazugehörende Flüssigkeiten zu entfernen.

Die Länderkammer warnte vor verbotenen Inhaltsstoffen und falscher Kennzeichnung auf importierten Geräten. Bisherige Maßnahmen der Behörden gegen internationale Anbieter seien häufig nicht erfolgreich. Die Bundesregierung kann nun entscheiden, ob und wann sie sich mit den Vorschlägen befasst.

Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig begrüßte den Vorstoß. "E-Zigaretten und Liquids, bei denen keiner genau weiß, was drin ist und woher die Produkte stammen, sind eine echte Gesundheitsgefahr." Bei Online-Marktplätzen bestehe Handlungsbedarf. Für den Einzelhandel gebe es klare Regeln zu Gesundheitsschutz und Produktkennzeichnung, die auch überprüft würden.

"Was für den stationären Handel zu recht gilt, muss aber auch für den Onlinehandel gelten", sagte die CSU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. Gesundheitsschutz sei keine Bagatelle, sondern Verantwortung der Großhändler im Netz./tam/sam/DP/zb



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia kauft 1.000 Wohnungen in Kiel

DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): Ankauf Vonovia SE: Vonovia kauft 1.000 Wohnungen in Kiel (News mit Zusatzmaterial) 02.12.2020 / 18:01 Für den Inhalt der Mitteilung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15372 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
02.12.20
42,10 EUR
-0,37 %
Datum :
02.12.20
2.655,00 EUR
-1,39 %
Datum :
02.12.20
29,70 EUR
-0,50 %
Datum :
02.12.20
15,84 EUR
3,06 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr