ROUNDUP: Erholter Einzelhandel treibt Zahlungsdienstleister Adyen

Mittwoch, 28.10.20 19:27
ROUNDUP: Erholter Einzelhandel treibt Zahlungsdienstleister Adyen
Bildquelle: Unternehmensbild
AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der niederländische Zahlungsabwickler Adyen hat im dritten Quartal ein kräftiges Wachstum bei Umsatz und Gewinn hingelegt. Die Erlöse stiegen um 25 Prozent auf 169 Millionen Euro, teilte das Eurostoxx-50-Unternehmen am Mittwochabend in Amsterdam mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebitda) stieg um 24 Prozent auf 101 Millionen Euro. Auf der Handelsplattform Tradegate gab die Aktie auf die Zahlen hin nach.

Im Einzelhandel machte Adyen wieder genau so gute Geschäfte wie vor der Corona-Krise, hieß es weiter. Das dürfte am Trend zur Kartenzahlung liegen, von dem Adyen profitiert. Das Geschäft mit Online-Zahlungen, das nach Beginn der Krise zunahm, sei gleichbleibend stark, hieß es weiter. Den Ausblick belässt Adyen unverändert.

Adyen teilte weiter mit, das Unternehmen habe versehentlich Umsatz und Betriebsgewinn seit 2018 zu niedrig angegeben. Im ersten Halbjahr 2020 etwa habe tatsächlich ein Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebidta) von 166 Millionen Euro gestanden, statt der angegebenen 141 Millionen Euro. Die Zahlen seien nicht relevant für den Cashflow, betonte Adyen.

In Deutschland hatte das Unternehmen jahrelang Wirecard als Wettbewerber. Nach einem Betrugsskandal ist das ehemalige Dax -Unternehmen in die Pleite geschlittert./fba/he



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Google-Mutter Alphabet steigert Gewinn Musk liefert Rekordzahlen Unilever wächst wieder deutlich
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-DD: LION E-Mobility AG deutsch

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 24.11.2020 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15305 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.11.20
0,52 EUR
-7,89 %
Datum :
24.11.20
1.570,50 EUR
-1,60 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr