Amazon Aktie
WKN: 906866 ISIN: US0231351067
aktueller Kurs:
1.638,70 EUR
Veränderung:
8,00 EUR
Veränderung in %:
0,49 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

ROUNDUP: Greenpeace-Demonstranten beenden Protest auf Amazon-Lager

Mittwoch, 17.07.19 08:11
ROUNDUP: Greenpeace-Demonstranten beenden Protest auf Amazon-Lager
Bildquelle: iStock by Getty Images
WINSEN (dpa-AFX) - Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben ihren Protest gegen die Vernichtung zurückgesandter neuer Waren auf dem Dach eines Amazon -Logistikzentrums beendet. Am Mittwoch kurz nach Mitternacht verließen 32 Demonstranten das Dach im niedersächsischen Winsen, wie die Polizei mitteilte. Alles sei friedlich und "total entspannt" verlaufen, sagte ein Polizeisprecher. Der aus Versandkartons errichtete Schriftzug "Für die Tonne" sei allerdings zunächst oben geblieben. Die Polizei stellte die Personalien der Aktivisten fest - diese erwarten nun Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch.

Die Demonstranten hatten nach Angaben der Umweltorganisation für zweieinhalb Tage auf dem Dach des Amazon-Standorts im Landkreis Harburg ausgeharrt. Insgesamt stellte die Polizei in der Zeit die Personalien von 47 Demonstranten fest. Anlass der Proteste von Greenpeace war der sogenannte "Prime Day", bei dem Amazon am Montag und Dienstag mit besonderen Rabatten geworben hatte. Ziel war es, gegen die Vernichtung neuwertiger Waren zu protestieren, die der Online-Händler als Retouren zurücknimmt.

Viola Wohlgemuth, Konsum-Expertin bei Greenpeace, sagte: "Wir wollen auf die klimaschädliche Ressourcenvernichtung bei Amazon aufmerksam machen." Nach Darstellung von Greenpeace gehen rund 30 Prozent aller Amazon-Retouren nicht wieder in den direkten Verkauf. Marktführer Amazon hatte dazu im Juni erklärt, die überwiegende Mehrheit der zurückgegebenen Produkte komme erneut in den Verkauf, gehe an Lieferanten zurück oder werde je nach Zustand an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Die Strafanzeigen würden nun bearbeitet und gingen dann an die Staatsanwaltschaft Lüneburg, sagte der Polizeisprecher. Der Betrieb sei aber nicht behindert worden./eks/DP/fba

P.S.: Amazon ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief und hat seit der Erstempfehlung 1011% gewonnen. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Macron verteidigt vor G7-Gipfel Digitalsteuer

PARIS (dpa-AFX) - Vor dem Gipfel der großen Industrienationen (G7) hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Besteuerung weltweiter Internet-Unternehmen vehement verteidigt. "Die weltweiten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 46

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr