ROUNDUP: Hellofresh wächst stärker als erwartet - Aktie zieht deutlich an

Freitag, 18.01.19 09:28
ROUNDUP: Hellofresh wächst stärker als erwartet - Aktie zieht deutlich an
Bildquelle: fotolia.com
BERLIN (dpa-AFX) - Der Kochboxen-Versender Hellofresh ist 2018 schneller gewachsen als zuletzt erwartet. Zudem sei der operative Verlust deutlich niedriger ausgefallen, als Experten erwartet hatten. Der Umsatz stieg bereinigt um Währungseffekte im vergangenen Jahr um zirka 41 Prozent auf knapp 1,28 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Freitag auf Basis erster Berechnungen in Berlin mitteilte. Damit wurde das in Aussicht gestellte Wachstum von 32 bis 27 Prozent überschritten.

Zudem sei der operative Verlust deutlich niedriger ausgefallen, als Experten im Durchschnitt erwartet hatten. Der um Sondereffekte bereinigte Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe sich auf 54 bis 58 Millionen Euro belaufen. In den Zahlen sind die 2018 gekauften amerikanischen Unternehmen Green Chef und Chef's Plate enthalten. Auf das Segment USA entfallen voraussichtlich 732 Millionen Euro bis 734 Millionen Euro Umsatz. Am 29. Januar will Hellofresh detailliertere Zahlen vorlegen.

An der Börse wurden die Nachrichten mit einem Kursplus von rund 15 Prozent auf 8,30 Euro honoriert. Die Aktie setzte damit ihren jüngsten Erholungskurs fort, notiert aber weiter deutlich unter dem Emissionspreis von 10,25 Euro. Der Kochboxenversender war Ende 2017 von Rocket Internet an die Börse gebracht worden. Der Start-up-Inkubator hatte erst vor kurzem seinen Anteil gesenkt und hält jetzt noch knapp 30 Prozent an dem Unternehmen, das derzeit mit knapp 1,4 Milliarden Euro bewertet wird./zb/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Genesee & Wyoming Reports Traffic for May 2019

DARIEN, Conn. – Genesee & Wyoming Inc. (G&W) (NYSE:GWR) today reported traffic volumes for May 2019. G&W’s total traffic in May 2019 was 264,098 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11437