Zooplus Aktie
WKN:511170
ISIN:DE0005111702
Land: Deutschland
Branche: Handel und Konsum
Sektor: Kaufhäuser
aktueller Kurs:
466,40 EUR
Veränderung:
0,80 EUR
Veränderung in %:
0,17 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 22. September 2021 Info.

Top
10

168

1

BOTSI®-Trendmonitor
Zooplus auf Rang 1

Komplette Navigation anzeigen

ROUNDUP: KKR will Zooplus nicht mehr übernehmen - Aktie unter Druck

Mittwoch, 15.09.21 11:22
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Im Übernahmekampf um Zooplus hat ein Interessent aufgegeben. Der Finanzinvestor KKR habe die Gespräche über eine Offerte "angesichts der jüngsten Entwicklungen" beendet, teilte der Onlinehändler für Tierbedarf am Mittwoch in München mit. Der Zooplus-Kurs gab zuletzt um 2,5 Prozent auf 468 Euro nach und entfernte sich damit von seinem jüngsten Rekord von 482,20 Euro.

Zooplus kaufen? Zooplus halten? Zooplus verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!



Am späten Sonntagabend hatte der Finanzinvestor Hellman & Friedman seine Offerte um fast ein Fünftel auf 460 Euro je Aktie in bar erhöht. Damit sollten "anhaltende Spekulationen" über andere Angebote Dritter beendet werden, hieß es zur Begründung. Mit der am Vortag offiziell gestarteten Offerte werden die Aktien des SDax-Unternehmens mit knapp 3,3 Milliarden Euro bewertet.

Sein erstes Gebot hatte Hellman & Friedman bereits Mitte August vorgelegt. Die Offerte wurde vom Unternehmen unterstützt. An den Plänen ändert sich dabei nichts: Hellman & Friedman will demnach mindestens 50 Prozent plus eine Aktie übernehmen. Zu gegebener Zeit will der Finanzinvestor den Tiefbedarf-Händler dann von der Börse nehmen.

Mit Blick auf den Investor EQT hatte Zooplus bislang nur Gespräche bestätigt. Diese waren früheren Angaben zufolge aber noch vollkommen offen.

Seit Anfang September hatte die Aktie erneut deutlich an Wert gewonnen, nachdem auch erste Gespräche mit dem Investor EQT über eine mögliche Übernahme bekannt geworden waren. Aktionäre setzten auf den Bieterkampf mehrerer Finanzinvestoren und spekulierten auf noch höhere Gebote. Alleine in den vergangenen drei Monaten hat die Zooplus-Aktie um fast 80 Prozent zugelegt. Seit Jahresbeginn summiert sich das Plus auf mehr als 175 Prozent.

In der Corona-Krise hatten sich viele Menschen Haustiere zugelegt. Dies treibt auch das Geschäft von Zooplus seit einigen Quartalen an. Im abgelaufenen zweiten Jahresviertel steigerte das Unternehmen die Zahl der aktiven und wiederkehrenden Kunden und legte auch mit seinem Abo-Modell deutlich zu./ngu/stw/jha/



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Zooplus-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr