ROUNDUP/Nach Zugunfall bei Basel: Bahn fährt ab Mittwoch wieder durch

Dienstag, 19.02.19 18:38
ROUNDUP/Nach Zugunfall bei Basel: Bahn fährt ab Mittwoch wieder durch
Bildquelle: fotolia.com
BASEL (dpa-AFX) - Die wegen eines entgleisten Intercityexpresszugs aus Deutschland gesperrte Bahnstrecke bei Basel in der Schweiz wird von diesem Mittwoch an wieder befahren. Das teilte die Deutsche Bahn am Dienstag mit. Die Fernverkehrszüge aus Deutschland könnten dann wieder in die Schweiz durchfahren. Auf dem kurzen Abschnitt zwischen Basel Badischer Bahnhof und Basel SBB war am Sonntag ein Waggon eines ICE aus Berlin aus den Gleisen gesprungen. Der Betrieb war seitdem unterbrochen.

Die 240 Menschen an Bord blieben unverletzt. Die Unglücksursache war am Dienstag noch nicht ermittelt. Der Triebkopf und die folgenden Waggons waren auf nebeneinanderführenden Gleisen zum Stehen gekommen. Der erste Waggon nach dem Triebkopf hing zwischen den Schienen. Der Unfall ereignete sich auf Schweizer Gebiet unmittelbar hinter der Grenze. Auf dem Streckenabschnitt sei aber die Deutsche Bahn für die Sicherheitstechnik zuständig, hatte die Schweizer Bahn SBB mitgeteilt. Spezialisten von beiden Bahnunternehmen untersuchten den Angaben zufolge die Schäden und stimmten gemeinsam weitere Schritte ab. Zuvor hatte demnach die Schweizerische Unfalluntersuchungsstelle die Unfallstelle freigegeben.

Am Mittwoch seien noch Verspätungen möglich, weil zunächst nur ein Gleis zur Verfügung stehe, erklärte die Bahn. Ab Donnerstag sollten beide Gleise befahrbar sein und der Verkehr wie gewohnt laufen./oe/rin/DP/fba



Quelle: dpa


News und Analysen

Kazzam Announces PartyPalooza Giveaway

FORT LEE, N.J. – KAZZAM, the one-stop, online shop for customizable party planning by Party City (NYSE: PRTY), announces the launch of its PartyPalooza Birthday ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10882