Marktübersicht

Dax
12.751,00
-0,11%
MDax
26.854,00
-0,03%
BCDI
144,13
0,00%
Dow Jones
25.199,29
0,32%
TecDax
2.875,25
-0,01%
Bund-Future
162,82
0,03%
EUR-USD
1,16
0,03%
Rohöl (WTI)
67,82
1,01%
Gold
1.223,16
-0,35%
Carrefour Aktie
WKN: 852362 ISIN: FR0000120172
aktueller Kurs:
13,30 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

ROUNDUP: Preiskampf in Frankreich stimmt Carrefour für 2017 vorsichtiger

Mittwoch, 30.08.17 21:47
ROUNDUP: Preiskampf in Frankreich stimmt Carrefour für 2017 vorsichtiger
Bildquelle: iStock by Getty Images
PARIS (dpa-AFX) - Der harte Wettbewerb auf dem französischen Heimatmarkt hat Europas größten Handelskonzern Carrefour im ersten Halbjahr stärker belastet als erwartet. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) fiel in den ersten sechs Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 12 Prozent auf 621 Millionen Euro, wie Carrefour am Mittwoch nach Börsenschluss mitteilte. Analysten hatten im Durchschnitt mit fast 675 Millionen Euro gerechnet. Für 2017 wurde das Unternehmen nun vorsichtiger.

Der von Preissenkungen geprägte Konkurrenzkampf in Frankreich belastete die Profitabilität. Zudem verwies Carrefour auf gestiegene Verluste in Argentinien, wo die Wirtschaftserholung länger brauche.

Erst im Juli hatte der Konzern mit seinen Umsatzzahlen für das zweite Quartal leicht positiv überrascht. Mit Blick auf das gesamte erste Halbjahr stiegen die Erlöse um 6,2 Prozent auf 38,5 Milliarden Euro, wie die Franzosen am Mittwoch mitteilten. Dabei profitierten sie aber auch von der Eröffnung neuer Einkaufsmärkte.

Die Entwicklung der ersten sechs Monate werde 2017 Spuren hinterlassen und das Geschäftsumfeld werde in einigen Ländern schwierig bleiben, hieß es weiter. Der Umsatz soll im Gesamtjahr nun nur noch um 2 bis 4 Prozent zulegen. Nach dem ersten Quartal war noch ein Plus von 3 bis 5 Prozent angepeilt worden./mis/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Frankreichs Kartellhüter untersuchen Einkaufsbündnisse europäischer Händler

PARIS (dpa-AFX) - Die Einkaufsallianzen europäischer Handelskonzerne rufen die französischen Wettbewerbshüter auf den Plan. Die Kartellbehörde in Paris kündigte am Montag an, die Bündnisse genauer ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie fällt auf 12-Monats-Tief!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividenden Dax-Aktien 2018

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,60 Euro

Veränderung Vorjahr: +30,0%

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr