RWE-Ökostromtochter Innogy kauft sechs geplante Solarparks

Montag, 14.01.19 13:30
RWE-Ökostromtochter Innogy kauft sechs geplante Solarparks
Bildquelle: fotolia.com
ESSEN (dpa-AFX) - Die RWE -Ökostromtochter Innogy kauft weitere Erzeugungskapazitäten bei erneuerbaren Energien. Von der Regensburger Primus Gruppe übernimmt die Essener Innogy sechs geplante Solarparks in Thüringen und Bayern, die sich in unterschiedlichen Entwicklungsphasen befinden. Die Projektrechte gingen vollständig an Innogy über, Primus werde die Vorhaben bis zur Fertigstellung betreuen, teilten die Essener am Montag mit. Bau und Betrieb solle die Innogy-Tochter Belectric übernehmen. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Vor einem Jahr hatte Innogy mit Primus bereits eine weitreichende Kooperation bei Windparks vereinbart./hff/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Kommunen fordern Neustart nach Urteil zur Pkw-Maut

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Pkw-Maut fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine "intelligentere" Neulösung im Sinne des Umweltschutzes. "Es kann ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11423