Rekord-Quote: Zehn Millionen sehen Handball-WM

Dienstag, 22.01.19 09:50
Rekord-Quote: Zehn Millionen sehen Handball-WM
Bildquelle: fotolia.com
BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Handballer haben vor einer TV-Rekord-Kulisse den Einzug in das Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft geschafft und dabei die Zehn-Millionen-Marke geknackt. Die Live-Übertragungen des 22:21-Sieges der DHB-Auswahl gegen Kroatien sahen 10,02 Millionen Menschen am Montagabend im ZDF. Das entsprach nach Angaben des Senders einem Marktanteil von 30,4 Prozent.

Das war im sechsten Spiel der höchste Zuschauerzuspruch der laufenden Titelkämpfe. Die bisher erfolgreichste WM-Übertragung war mit 8,53 Millionen das 25:25-Unentschieden der DHB-Auswahl gegen Frankreich.

Der Wert des Kroatien-Spiels am Montag lag zudem weit über dem besten Hauptrunden-Spiel der WM 2007, als Deutschland am Ende Weltmeister wurden. Damals hatten 6,49 Millionen Menschen die Übertragung der Hauptrunden-Partie gegen Frankreich gesehen. Erst im Halbfinale wurde die Zehn-Millionen-Marke geknackt./mrs/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tritt zum Wochenausklang nahezu auf der Stelle

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zum Wochenausklang haben die Anleger keine großen Sprünge gewagt. Der deutsche Leitindex Dax lag im frühen Handel am Freitag 0,05 Prozent im Plus bei 11 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10541