RingCentral gibt Partnerschaft mit der Deutschen Telekom bekannt

Mittwoch, 02.06.21 13:20
Newsbild
Bildquelle: Fotolia

BELMONT, Kalifornien –

RingCentral, Inc. (NYSE: RNG), ein führender Anbieter globaler Cloud-Kommunikations-, Videokonferenz-, Kollaborations- und Contact Center-Lösungen für Unternehmen, gab heute eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom bekannt, um die Geschäftskommunikation für Kunden jeder Größe zu transformieren.

Mit der umfassenden Netzpräsenz der Deutschen Telekom und den umfassenden Unified Communications as a Service (UCaaS) und Contact Center as a Service (CCaaS) Funktionen von RingCentral wird die Partnerschaft mobilitätsorientierte, flexible, benutzerfreundliche und sichere Cloud-Kommunikationslösungen liefern. Damit können Unternehmen jeder Größe die Vorteile der Kommunikations- und Kollaborationsfunktionen der nächsten Generation nutzen. In einem ersten Schritt wird die Partnerschaft den Kunden der Deutschen Telekom eine Co-Branding-Version von RingCentral Video (RCV) als führende eigenständige Videolösung anbieten. Diese Lösung bietet zuverlässige, sichere, offene Videokonferenzen und Team-Messaging basierend auf der führenden Message Video Phone™ (MVP™) Plattform von RingCentral.

Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland GmbH sagte: „Wir begleiten Kunden seit vielen Jahren auf dem Weg in die Cloud. Die Kooperation mit RingCentral ist hier ein wichtiger Wegweiser. Gemeinsam werden wir Kunden bei der Einführung moderner Business-Cloud-Kommunikationslösungen unterstützen. So ist gewährleistet, dass Menschen überall produktiv und effizient arbeiten können – ein nachhaltiger Beitrag zu Erfolg und Wachstum in einer sich schnell wandelnden Arbeitswelt.“

„Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom, um ihre erstaunlichen 4G- und 5G-Netze mit der weltweit besten Cloud-basierten Kommunikationslösung zu kombinieren. Sie umfasst Team-Messaging, Videokonferenzen und ein Cloud-Telefonsystem, um Unternehmen und ihren Mitarbeitern eine effiziente Kommunikation mit ihren Kunden, Partnern und anderen Mitarbeitern zu ermöglichen“, sagte Anand Eswaran, Präsident und COO von RingCentral.

Die Deutsche Telekom wird die neue Lösung im zweiten Halbjahr 2021 den Kunden vorstellen.

Über die Deutsche Telekom

https://www.telekom.com/en/company/companyprofile/company-profile-625808

Über RingCentral

RingCentral, Inc. (NYSE: RNG) ist ein führender Anbieter von Cloud-Kommunikations- und Contact Center-Lösungen für Unternehmen auf Basis seiner leistungsstarken globalen Plattform Message Video Phone™ (MVP™). RingCentral ist flexibler und kostengünstiger als ältere lokale PBX- und Videokonferenzsysteme, die es ersetzt, und ermöglicht es modernen mobilen und verteilten Mitarbeitern, über jeden Modus, jedes Gerät und jeden Standort mit einander zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und in Verbindung zu sein. RingCentral bietet drei Schlüsselprodukte in seinem Portfolio an, darunter RingCentral MVP™, eine Unified Communications as a Service (UCaaS) Plattform mit Team-Messaging, Videokonferenzen und Cloud-Telefonsystem; RingCentral Video™,  die Videokonferenzlösung des Unternehmens mit Team-Messaging, die Smart Video Meetings™ ermöglicht, und RingCentral Cloud-Contact Center-Lösungen. Die offene Plattform von RingCentral lässt sich in führende Geschäftsanwendungen von Drittanbietern integrieren und ermöglicht es Kunden, Geschäftsabläufe einfach anzupassen. RingCentral hat seinen Hauptsitz in Belmont, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr