Russische Erdgaslieferungen an Polen eingestellt

Mittwoch, 27.04.22 09:05
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
WARSCHAU (dpa-AFX) - Russland hat wie angekündigt seine Erdgaslieferungen an Polen eingestellt. "Seit Mittwochmorgen fließt kein russisches Gas mehr durch die Jamal-Pipeline, der Hahn wurde zugedreht", sagte Polens Klimaministerin Anna Moskwa am Mittwoch im öffentlich-rechtlichen polnischen Radio.

Neu: boerse.de-Technologiefonds!
Ab jetzt an der Börse handelbar ...


Polen will Erdgas nicht wie von Russland gefordert in Rubel bezahlen. Der polnische Erdgaskonzern PGNiG sieht in der Entscheidung einen Bruch bestehender Verträge. Er will Schadenersatz wegen Vertragsbruch fordern. Nach Deutschland ist über die Jamal-Pipeline zuletzt meistens kein Gas aus Russland geflossen./dhe/DP/mis



Quelle: dpa-AFX


NEU: boerse.de-Technologiefonds:
Ihr Champions-Plus-Fonds für Zukunftstrends Info ...


Titel aus dieser Meldung