SAP-Rivale Oracle steigert Gewinn kräftig

Mittwoch, 19.06.19 22:44
SAP-Rivale Oracle steigert Gewinn kräftig
Bildquelle: iStock by Getty Images
REDWOOD SHORES (dpa-AFX) - Der SAP -Rivale Oracle hat im vergangenen Geschäftsquartal dank Zuwächsen bei seinen Cloud-Dienstleistungen deutlich mehr verdient. In den drei Monaten bis Ende Mai nahm der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um 14 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar (3,3 Mrd Euro) zu, wie Oracle am Mittwoch nach US-Börsenschluss im kalifornischen Redwood Shores mitteilte. Der Umsatz stieg um ein Prozent auf 11,1 Milliarden Dollar. Die Prognosen der Analysten wurden damit klar übertroffen. Die Aktie legte nachbörslich in einer ersten Reaktion um über 4 Prozent zu. Oracle konnte sich auf seine Cloud-Sparten mit IT-Diensten im Internet verlassen, während die Hardware-Erlöse abermals kräftig sanken./hbr/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

OTS: Skoda Auto Deutschland GmbH / SKODA AUTO nimmt neue Lackiererei im Werk ...

SKODA AUTO nimmt neue Lackiererei im Werk Mladá Boleslav in Betrieb Mladá Boleslav (ots) - - Lackierkapazität steigt um 168.000 Karosserien auf 812.000 Fahrzeuge pro Jahr ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12308

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.08.19
48,20 EUR
-0,30 %
Datum :
22.08.19
108,70 EUR
-1,06 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr