SAP will mehr Geld an Aktionäre verteilen - Inliner von HVB onemarkets interessant - Optionsscheinenews

Donnerstag, 14.11.19 10:30
SAP will mehr Geld an Aktionäre verteilen - Inliner von HVB onemarkets interessant - Optionsscheinenews
Bildquelle: fotolia.com
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Europas größter Softwarekonzern SAP (ISIN DE0007164600 / WKN 716460) will deutlich mehr Geld an seine Aktionäre verteilen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Über Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden wolle SAP bis Ende des kommenden Jahres 1,5 Mrd. Euro zusätzlich an die Anteilseigner zurückgeben, wie das DAX-Schwergewicht mitgeteilt habe. Das Programm ergänze die bestehende Dividendenpolitik, mindestens 40 Prozent des Konzerngewinns in Form der regulären Dividende auszuschütten, habe es geheißen. SAP habe eine höhere Ausschüttung bereits in Aussicht gestellt, aber Details zu dem Programm offengelassen. Die Aussichten auf höhere Ausschüttungen scheinen auch SAP-Vorstandsmitglied Stefan Ries zu gefallen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Er habe am 5. November 1.000 Papiere der Softwaregesellschaft zu je rund 120,26 Euro gekauft. Der spekulative Inline Optionsschein (ISIN DE000HZ0BN41 / WKN HZ0BN4) von HVB onemarkets bleibe interessant. (Ausgabe 45/2019) (14.11.2019/oc/n/d)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14231

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.12.19
124,16 EUR
1,67 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr