SPD-Fraktion will Rechte von Flugreisenden stärken

Donnerstag, 12.09.19 05:25
SPD-Fraktion will Rechte von Flugreisenden stärken
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD im Bundestag will mehr Rechte für Flugreisende bei Verspätungen oder Insolvenzen durchsetzen. Wie das "Handelsblatt" (Donnerstag) unter Berufung auf ein Positionspapier berichtet, sollen unter anderem deutliche Verbesserungen bei der Geltendmachung von Entschädigungsansprüchen erreicht werden, etwa über eine App. "Weil Fluggäste endlich schneller und leichter bei Flugverspätungen, Flugausfällen und Airline-Insolvenzen ihre Entschädigungszahlungen erhalten müssen, wollen wir einen Maßnahmenkatalog zum besseren Schutz von Fluggastrechten umsetzen", sagte der rechts- und verbraucherpolitischer Sprecher der Fraktion, Johannes Fechner, der Zeitung.

Dem Bericht zufolge will die Fraktion auf EU-Ebene dafür eintreten, "dass Flugreisende ebenso abgesichert werden wie Pauschalreisende, indem die Insolvenzversicherungspflicht der Reiseveranstalter auf Luftfahrtunternehmen ausgeweitet wird". Fluggesellschaften, die in Deutschland einen Flug starten oder beenden, müssten Kundengelder für den Fall der Insolvenz absichern. Fechner hatte den Maßnahmenkatalog bereits Mitte März angekündigt./seb/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Bahnbrechende CloudCO-Demo auf dem Broadband World Forum 2019, möglich gemacht durch die Funktion des UNH-IOL als offenes Breitbandlabor

DURHAM, N.H. – Das University of New Hampshire InterOperability Laboratory (UNH-IOL), ein unabhängiger Anbieter von breit angelegten Test- und Standardkonformitätsdienstleistungen für ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13145

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.10.19
15,06 EUR
1,90 %
Datum :
15.10.19
14,13 EUR
2,50 %
Datum :
15.10.19
12,11 EUR
-0,74 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr