Scope Fondsrating-Update November 2019: DWS Akkumula Fonds stößt in die Spitzengruppe vor - Fondsnews

Mittwoch, 20.11.19 13:30
Scope Fondsrating-Update November 2019: DWS Akkumula Fonds stößt in die Spitzengruppe vor - Fondsnews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Berlin (www.fondscheck.de) - Scope hat mehr als 6.000 Fondsratings aktualisiert, so die Experten von Scope Analysis

Für 186 Fonds sei die Bewertung angehoben worden. 291 Fonds hätten hingegen ein Downgrade hinnehmen müssen. Ein Fondsklassiker der DWS gehöre nun zu den am besten bewerteten Fonds. Der fast 5 Milliarden Euro schwere DWS Akkumula (ISIN DE0008474024 / WKN 847402) gehöre seit seiner Auflegung 1961 nicht nur zu den ältesten Fonds in seiner Kategorie, er sei auch einer der erfolgreichsten: Unter Fondsmanager Andre Köttner bewege er sich seit mehr als dreieinhalb Jahren konstant im Top-Ratingbereich und stoße in diesem Monat mit dem Upgrade auf (A) in die Spitzengruppe der Peergroup "Aktien Welt" vor. Zum Hintergrund: Nur 6% der mehr als 830 Fonds dieser Vergleichsgruppe würden aktuell das Spitzenrating (A) halten.

Das Rating-Upgrade sei primär der hervorragenden Performance im laufenden Jahr geschuldet: Mit einer Wertentwicklung seit Jahresanfang von 24,8% habe der Fonds sowohl seine Benchmark MSCI World (24,4%) als auch den Durchschnitt seiner Vergleichsgruppe (19,4%) übertreffen können.

Auch über längere Zeiträume habe Köttner mit seinem wachstumsorientierten Stockpicking-Ansatz gegenüber der Peergroup die Nase vorn: Während er über fünf Jahre 9,8% p.a. erzielt habe, sei die Vergleichsgruppe lediglich auf 7,1% p.a. gekommen. Gleiches gelte über zehn Jahre: DWS Akkumula mit 9,2% p.a. versus Durchschnitt der Peergroup "Aktien Welt" mit 8,7% p.a.

Der im Jahr 2013 aufgelegte und von Rick Rieder verwaltete Rentenfonds BGF Fixed Income Global Opportunities (ISIN LU0480534915 / WKN A0YKMD) habe die hohe Flexibilität seines Ansatzes in den letzten Monaten nicht zu seinem Vorteil nutzen können. In diesem Monat verliere er sein Top-Rating, das er seit Juli 2018 gehalten habe, und sei nun mit (C) bewertet. Die Herabstufung sei primär durch das höhere Risiko des Fonds getrieben worden. So habe beispielsweise der maximale Verlust in den letzten drei Jahren über sechs Monate 8,8% betragen, während der Durchschnitt der Peergroup "Renten Globale Währungen" nur einen maximalen Verlust von 5,2% aufgewiesen habe. Auch die Volatilität des Fonds sei im Vergleich zum Durchschnitt der Peergroup deutlich erhöht - auf Drei-Jahressicht 5,8% versus 3,0%.

Neben den Ratingaktualisierungen hätten in diesem Monat 96 Fonds erstmalig eine Bewertung von Scope erhalten. Davon würden 49 auf Anhieb ein Top-Rating schaffen. Dazu gehöre auch der Amundi Funds Global Multi-Asset Target Income (ISIN LU1883333897 / WKN A2PCT0), der auf Anhieb ein (B)-Rating habe erzielen können. Der global anlegende, flexible Mischfonds verwalte ein Vermögen von knapp 600 Millionen Euro und investiere in verschiedene Anlageklassen und Regionen, inklusive den Schwellenländern, mit dem Fokus, laufende Erträge für Anleger zu erzielen. Gegenüber seiner Peergroup "Mischfonds Global Flexibel" habe er über die letzten fünf Jahre hinweg mit einer jährlichen Rendite von 4,2% p.a. überzeugen können, während das Risiko durchschnittlich ausgefallen sei. (20.11.2019/fc/n/s)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

DGAP-DD: SAP SE (deutsch)

DGAP-DD: SAP SE deutsch^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 10.12.2019 / ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14146

Titel aus dieser Meldung

Datum :
10.12.19
1.264,53 EUR
-0,34 %
Datum :
06.12.19
51,95 EUR
0,72 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr