ScopeExplorer: Rating-Update Januar 2021 - Spitzenratings für China-Aktienfonds von Aberdeen Standard und J.P. Morgan

Dienstag, 19.01.21 16:00
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Berlin (www.fondscheck.de) - Per Ende Dezember 2020 trugen insgesamt 6.467 Fonds ein Scope-Rating, so die Experten von Scope Analysis.

Dabei habe es 246 Upgrades und 315 Downgrades gegeben. Insbesondere bei Schwellenländer-Aktienfonds sei es zu Ratingbewegungen gekommen: Zwei China-Aktienfonds hätten Spitzenratings erhalten...drei Emerging-Markets-Aktienfonds seien hingegen herabgestuft worden.

AS SICAV I - China A Share erhalte Spitzenrating

Der Fonds AS SICAV I - China A Share Equity (ISIN LU1146622755 / WKN A14NSW) werde erstmals seit Anfang 2019 wieder mit dem qualitativen Spitzenrating A ausgezeichnet. Der Fonds des Anbieters Aberdeen Standard gehöre zu den ersten in Deutschland zugelassenen Fonds für chinesische A-Aktien und werde mit einem Teamansatz verwaltet. Er überzeuge durch ein personell gut aufgestelltes Investmentteam und einen langfristig orientierten Stockpicking-Ansatz mit Fokus auf Managementqualität und Corporate Governance.

Sowohl die Performance als auch die Risikokennzahlen lägen deutlich über dem Durchschnitt der Peergroup "Aktien China A-Shares". Über drei und fünf Jahre habe der Fonds eine Wertentwicklung von 20,1% und 17,4% p.a. erzielt, während die Peergroup lediglich auf 12,7% und 9,2% p.a. gekommen sei. Volatilität und Maximaler Verlust über drei Jahre hätten bei 19,5% und -22,2% gelegen und seien damit höher ausgefallen als im Peergroup-Durchschnitt mit 18,3% und -19,6%.

JPM Greater China mit Upgrade von (B) auf (A)

Der JPM Greater China (ISIN LU0522352946 / WKN A1C1GJ) investiere in China, Hong Kong und Taiwan. In chinesischen A-Aktien könnten bis zu 40% des Portfolios angelegt werden. Fondsmanager Howard Wang verantworte den Fonds bereits seit 2005. Er suche primär nach Unternehmen mit langfristigem Wachstum und überdurchschnittlicher Qualität. Der Fonds überzeuge mit seiner exzellenten Performance im Vergleich zur Peergroup - bei allerdings höheren Risikokennzahlen. Insgesamt habe die Wertentwicklung der Region Greater China in den letzten drei Jahren nicht mit chinesischen A-Aktien mithalten können, doch habe der JPM Greater China über drei und fünf Jahre immerhin 17,6% und 17,3% p.a. erzielt, während der Peergroup-Durchschnitt bei 8,8% und 10,7% p.a. gelegen habe. Dafür seien Volatilität und maximaler Verlust des Fonds mit 19,9% und -24,2% deutlich höher ausgefallen als im Peergroup-Durchschnitt mit 16,8% und -18,8%.

Rating-Downgrade für Emerging Markets-Aktienfonds

Für drei Schwellenländerfonds habe das neue Jahr mit Rating-Downgrades begonnen: Der Federated Hermes Global EM Eq (ISIN IE00B3NFBQ59 / WKN A1JZ5G) habe über die letzten sechs Monate stets nur knapp im (A)-Ratingbereich gelegen, sodass für die Herabstufung auf (B) eine leichte Verschlechterung in Performance und Risiko ausgereicht habe. Der Fonds überzeuge jedoch weiterhin durch sehr gute Performancekennzahlen bei durchschnittlichem Risiko.

Der MostDiversifPtf Sicav Tobam AB EM Eq Fd (ISIN LU1067854148 / WKN A12DHV) nutze eine Portfolio-Optimierung für ein vermeintlich optimales Risiko-Return-Profil. Die Strategie habe sich in den letzten Jahren nicht bewährt: Der Fonds habe aufgrund seiner schwachen Performance von 2,9% und 5,5% p.a. über drei und fünf Jahre im Vergleich zum Peergroup-Durchschnitt mit 3,9% und 8,3% p.a. eine Herabstufung auf die niedrigste Ratingstufe (E) erfahren.

Der Amundi Funds Emerging Markets Eq Focus (ISIN LU0552028184 / WKN A1C8QV) sei nach mehr als 12 Monaten mit dem Top-Rating (B) auf (C) heruntergestuft worden. Während die Risikokennzahlen weiterhin überzeugen würden, bewege sich die Performance über fünf Jahre mit 8,7% p.a. gegenüber 8,3% p.a. nur noch im Mittelfeld der Peergroup. (19.01.2021/fc/n/s)



Quelle: aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum

FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX.Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer:069/92022-425. Alle angegebenen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16174 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.03.21
277,85 EUR
-0,93 %
Datum :
05.03.21
20,37 EUR
-0,03 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr