ScopeExplorer: Rating-Update September 2020 - Ein neuer Favorit für Technologieaktien! Fondsnews

Donnerstag, 24.09.20 14:00
ScopeExplorer: Rating-Update September 2020 - Ein neuer Favorit für Technologieaktien! Fondsnews
Bildquelle: Adobe Stock
Berlin (www.fondscheck.de) - Per Ende August trugen insgesamt 6.345 Fonds ein Scope-Rating, so die Experten von Scope Analysis.

Im Vergleich zum Vormonat sei es zu 313 Upgrades und 286 Downgrades gekommen. Ein Fonds für Technologieaktien habe sich von der Peergroup absetzen können und gehöre nun zu den Spitzenprodukten.

Franklin Technology mit (A)-Rating ausgezeichnet

Technologie-Aktienfonds würden seit Jahresanfang zu den gefragtesten Kategorien bei Anlegern gehören. Das verwundere nicht, da der Sektor auch die beste Performance zu verzeichnen gehabt habe. In diesem Monat sei mit dem Franklin Technology (ISIN: LU0260870158, WKN: A0KEDE) ein Fonds-Schwergewicht in die Spitzengruppe vorgerückt. Der Fonds sei bereits im Jahr 2000 aufgelegt worden und verfüge über eine mehr als 20-jährige Historie. Er werde von einem Team aus drei langjährig erfahrenen Fondsmanagern verwaltet, die Zugriff auf umfangreiche Research-Ressourcen hätten. Die Ergebnisse auf Fondsebene seit Jahresanfang seien bemerkenswert. Während der Fonds per Ende August 2020 eine Wertenwicklung von 36,1% erzielt habe, sei der Durchschnitt der Peergroup "lediglich" auf 22,9% gekommen. Auch mittelfristig über fünf Jahre liege der Franklin Technology mit 24,9% p.a. noch deutlich über der Peergroup mit 19,6% p.a. bei insgesamt durchschnittlichen Risikokennzahlen.

M&G (Lux) Global Dividend erhalte Top-Rating zurück

Der M&G (Lux) Global Dividend (ISIN: LU1670710075, WKN: AN05) sei seit diesem Monat erstmals seit Jahresanfang wieder in den Top-Ratingbereich zurückgekehrt. Die Strategie des Fonds werde seit Auflegung im Jahr 2008 von Stuart Rhodes als leitendem Manager verwaltet, daneben stünden ihm zwei Comanager und vier Analysten zur Verfügung. Anleger müssten insgesamt mit einer im Vergleich zur Peergroup überdurchschnittlichen Dynamik im Fonds leben, die sich beispielsweise in Übergewichten in zyklischen Sektoren oder Nebenwerten äußere. Anleger, die mit dem überdurchschnittlichen Risikoprofil leben könnten, seien bislang dafür entschädigt worden. Auf Jahressicht und auch über drei und fünf Jahre hätten die Ergebnisse des Fonds über dem Peergroup-Durchschnitt gelegen. So habe der Fonds seit Jahresanfang mit -10,9% weniger als die Peergroup mit -12,0% verloren und habe auch über fünf Jahre mit 5,7% p.a. gegenüber 3,2% p.a. deutlich vorne gelegen. Die Volatilität über drei Jahre sei dabei mit 19,8% gegenüber 13,7% vergleichsweise hoch ausgefallen.

DWS Invest Top Dividende rutsche auf (D)-Rating ab

Die in Luxemburg domizilierte Variante der DWS Flaggschiffstrategie für Dividendenaktien habe sich hingegen in den letzten Monaten nicht gegenüber seinen Mitbewerbern behaupten können und werde nurmehr mit einem unterdurchschnittlichen Rating bewertet. Die Strategie des DWS Invest Top Dividende (ISIN: LU0507265923, WKN: DWS0ZD) werde seit 2005 von Thomas Schüssler verwaltet, dessen Anlagestil eine Mischung aus Top-Down- und Bottom-Up-Elementen darstelle. Der Manager verfolge eine konservative Strategie mit einem Fokus auf Qualitätsunternehmen und defensive Sektoren wie beispielsweise Verbrauchsgüter, Telekommunikation und Versorger. Dieser Ansatz habe sich bislang in vergleichsweise niedrigen Risikokennzahlen und deutlich geringeren Verlusten im Peergroup-Vergleich geäußert, während die Performance in steigenden Märkten tendenziell zurückbleibe. Seit Jahresanfang liege der Fonds mit -11,9% leicht vor der Peergroup mit -12,0%, habe diese jedoch über drei und fünf Jahre nicht übertreffen können. Dafür habe die Volatilität und der maximale Verlust über drei Jahre mit 11,0% und -16,8% deutlich unter dem Peergroup-Durchschnitt von 13,7% bzw. -20,4% gelegen. (24.09.2020/fc/n/s)



Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

BBX Capital’s Subsidiary, Renin Holdings, Acquires Colonial Elegance

FORT LAUDERDALE, Fla. & BRAMPTON, Ontario – BBX Capital, Inc. (OTCQX: BBXIA) (PINK: BBXIB) (“BBX Capital” or “the Company”) announced today that Renin Holdings ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15066 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.10.20
29,83 EUR
-0,70 %
Datum :
22.10.20
197,11 EUR
-0,45 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr