Senatsverwaltung: Co-Living beeinflusst Berliner Wohnungsmarkt kaum

Montag, 07.10.19 06:27
Senatsverwaltung: Co-Living beeinflusst Berliner Wohnungsmarkt kaum
Bildquelle: fotolia.com
BERLIN (dpa-AFX) - Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sieht bisher keinen Einfluss von sogenannten Co-Living-Spaces auf den Berliner Wohnungsmarkt. "Allerdings werden wir die Entwicklung von Co-Living-Spaces beobachten", sagte eine Sprecherin der Behörde der Deutschen Presse-Agentur. Denn auch, wenn die Problematik von den Berliner Bezirksämtern bisher überwiegend "noch eher gering" eingeschätzt werde, seien die "notgedrungen akzeptierten Miethöhen für die einzelnen möblierten Zimmer und für die Mitnutzung der Gemeinschaftsräume durchaus bedenklich".

Co-Living-Spaces sind möblierte WG-Zimmer, die von Unternehmen zu hohen Pauschalpreisen vermietet werden, die teilweise deutlich über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Ein 10 bis 15 Quadratmeter großes Zimmer des WG-Anbieters Medici Living in Berlin-Moabit kostet zum Beispiel zwischen 550 und 770 Euro./tay/DP/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

DGAP-News: CORESTATE Capital Gruppe bündelt Wohn- und Gewerbeexpertise und platziert innovatives Produkt 'Stadtquartier' Clouth 104 bei institutionellem Investor (deutsch)

CORESTATE Capital Gruppe bündelt Wohn- und Gewerbeexpertise und platziert innovatives Produkt 'Stadtquartier' Clouth 104 bei institutionellem Investor^ DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13779

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.11.19
34,59 EUR
0,00 %
Datum :
18.11.19
101,15 EUR
0,00 %
Datum :
17.11.19
46,95 EUR
0,00 %
Datum :
18.11.19
34,56 EUR
0,00 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr