Sojabohnen
WKN: COM047 ISIN: US12492A1079 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.421,51 EUR
Veränderung:
-1,07 EUR
Veränderung in %:
-0,07 %
weitere Analysen einblenden

Short Mini Future auf Sojabohnen: Bald wieder abwärts? Zertifikateanalyse

Dienstag, 07.07.20 10:30
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Ingmar Königshofen von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Short Mini Future (ISIN DE000VL6KM95 / WKN VL6KM9) von Vontobel auf Sojabohnen (ISIN US12492A1079 / WKN nicht bekannt) vor.

Der Preis für Sojabohnen habe die letzten Handelstage deutlich anziehen können. Doch saisonal betrachtet sehe es für den Sojabohnen-Preis für Juli bis September negativ aus. Zudem notiere der Preis aktuell an einem wichtigen charttechnischen Widerstand.

Nachdem der Preis für Sojabohnen ca. einen Monat lang seitwärts verlaufen sei, sei es nun zu einem Ausbruch nach oben gekommen und der Preis habe in den letzten Handelstagen deutlich zulegen können. Doch, ob es nun so weitergehe, bleibe fraglich, denn aktuell laufe eine saisonale Schwächephase und der Preis sei zuletzt an einen wichtigen Widerstandsbereich herangelaufen.

Saisonal betrachtet sei die Periode zwischen Juli und September die schwächste des gesamten Jahres. In diesen Monaten falle der Preis für Sojabohnen mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit. Auch die CoT-Daten (Commitment of Traders) seien aktuell bearish zu werten. Aktuell werde es dabei besonders interessant, denn der Sojabohnen-Future sei nun an einen wichtigen Widerstandsbereich, welcher zwischen 900 und 920 US-Cents verlaufe, herangelaufen. Es bestünden also gute Chancen für die Short-Seite, dass nun eine Abwärtsbewegung folge.

Einiges spreche momentan dafür, dass die Aufwärtsbewegung der letzten Tage in Kürze stoppen und eine entsprechende Gegenbewegung nach unten folgen könnte. Dafür sprächen verschiedene Vorfilter wie die Saisonalität oder die CoT-Daten. Auch charttechnisch sei es interessant, da der Preis für Sojabohnen nun an einen wichtigen Widerstandsbereich herangelaufen sei. Antizyklisch-agierende Trader könnten von daher nun darüber nachdenken, sich eine erste Tranche (mit kleinem Hebel) ins Trading-Depot zu legen. (07.07.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

Sojabohnen Chart in Euro Profichart

Chart

Andere Rohstoffe aus dem Sektor Agrar

Rohstoff Kurs %
Bauholz - -100,00%
Baumwolle 0,66 -0,36%
Gummi - -100,00%
Hafer - -100,00%
Kaffee 1,05 -0,53%
Kakao - -100,00%
Lebendrind - -100,00%
Lebendschwein - -100,00%
Mageres Schwein - -100,00%
Mais 4,37 -0,98%
Mastrind - -100,00%
Milch - -100,00%
Orangensaft 1,01 -0,14%
Palmöl - -100,00%
Raps - -100,00%
Reis - -100,00%
Sojamehl - -100,00%
Sojaöl - -100,00%
WCE Canola (Rapsart) - -100,00%
Weizen 5,57 0,00%
Zucker 0,14 -0,04%
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr