Siemens Aktie
WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
aktueller Kurs:
98,95 EUR
Veränderung:
-1,74 EUR
Veränderung in %:
-1,73 %
weitere Analysen einblenden

Siemens begibt Anleihen mit teilweise negativen Renditen

Freitag, 06.09.19 09:53
Siemens begibt Anleihen mit teilweise negativen Renditen
Bildquelle: iStock by Getty Images
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Siemens -Konzern hat sich am Kapitalmarkt neuen Schulden in Milliardenhöhe eingedeckt. Mit Anleihen über Laufzeiten von 2 bis 15 Jahren nahm das Dax -Unternehmen insgesamt 3,5 Milliarden Euro ein, wie Siemens am Freitag in München mitteilte. Für zusammen 1,5 Milliarden Euro in den Laufzeiten 2 und 5 Jahre muss Siemens keine Zinsen zahlen, sondern wurde die Papiere mit einer für die Anleger negativen Rendite los. Die 2-jährigen Bonds hätten eine Rendite von minus 0,315 Prozent aufgewiesen - noch nie zuvor sei eine Unternehmensanleihe im Primärmarkt mit einer niedrigeren Rendite angeboten worden, hieß es vom Konzern.

Für die länger laufenden Papiere über 10 und 15 Jahre lagen die zu zahlenden Zinsen im niedrigen positiven Bereich. Die hohe Nachfrage bei der Emission insgesamt sei ein Vertrauensbeweis der Investoren, sagte Siemens-Finanzchef Ralf Thomas, der von "hervorragenden Finanzierungskonditionen" sprach./men/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt Ziel für Siemens auf 113 Euro - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Siemens von 122 auf 113 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Er habe die künftigen Treiber ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 84

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr