Silber
WKN: 965310 ISIN: XC0009653103 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
15,22 EUR
Veränderung:
0,03 EUR
Veränderung in %:
0,17 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Mit dem Trendbrief profitieren Sie von allen großen Rohstofftrends! Hier zwei Wochen gratis testen…

Silber: Ein Bilderbuch Ausbruch

Freitag, 09.08.19 11:44
Silber: Ein Bilderbuch Ausbruch
Bildquelle: Fotolia
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Den Bruch des im Juli 2016 etablierten Abwärtstrends (akt. bei 15,39 USD) interpretierten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt als frühes Signal für den Abschluss einer kleinen Bodenbildung beim Silberpreis (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310).

Mit dem Sprung über das Februarhoch (16,21 USD) sowie über die 200-Wochen-Linie (akt. bei 16,30 USD) gelte die untere Umkehr mittlerweile als abgeschlossen. Rein rechnerisch lasse sich das Anschlusspotential aus der diskutierten Trendwende auf gut 2 USD taxieren, so dass die horizontalen Hürden bei rund 18,50 USD wieder ins Blickfeld rücken würden. Als Katalysator auf dem Weg in diese Region diene nach Erachten der Analysten die jüngste Rückeroberung der extrem langfristigen Glättung der letzten 200 Monate (akt. bei 16,77 USD). Da auch eine Vielzahl von quantitativen Indikatoren (z.B. MACD auf Wochen- und Monatsbasis) derzeit freundlich zu interpretieren seien, stehe die Börsenampel für das Edelmetall weiter auf "grün". Langfristig würden damit die Chancen steigen, dass sich der oben beschriebene Doppelboden tatsächlich als Teil des möglichen großen Trendwendemusters der letzten fünf Jahre erweisen werde. Nach dem Motto: Kleiner Boden, großer Boden! Realität wäre dieses Szenario bei einem Spurt über das Mehrjahreshoch vom Juli 2016 bei 21,11 USD. (09.08.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr