So viele Aussteller wie noch nie - Spielemesse in Essen gestartet

Donnerstag, 25.10.18 10:46
So viele Aussteller wie noch nie - Spielemesse in Essen gestartet
Bildquelle: fotolia.com
ESSEN (dpa-AFX) - Mit einer Rekordzahl von 1150 Ausstellern aus 50 Ländern hat am Donnerstag in Essen die internationale Publikumsmesse "Spiel '18" begonnen. Die viertägige Veranstaltung sei angesichts von 1400 Neuheiten "Motor und Herz der boomenden Brettspielwelt", erklärten der Branchenverband Spieleverlage und der Messeveranstalter Friedhelm Merz Verlag.

Besonders beliebt seien Familienbrettspiele sowie Party- und Aktionsspiele, die auch bei jüngeren Erwachsenen gut ankämen. Angebote für Kinder und Vorschulspiele machten ein Drittel des analogen Spielemarktes aus.

Ein Trend geht hin zu kooperativen Spielen, bei denen alle Teilnehmer gegen einen gemeinsamen Gegner antreten. So kämpfen Abenteurer zusammen gegen einen zerstörerischen Sturm ("Forbidden Sky") oder müssen sich im dunklen Wald vor einem Killer retten ("Nyctophobia"). Als Partykracher wird "Dummschwätzer" angepriesen: Ein beschriebener Begriff muss erraten werden, die Stimme des Sprechers wird dabei aber zeitverzögert und verzerrt.

Laut Branchenverband werden die Spiele immer vielseitiger und besser ausgestattet. Viele Fans neigten zu aufwendigen Varianten und seien bereit, auch höhere Preise zu bezahlen. Bis zum Jahresende erwartet die Branche einen Anstieg auf 50 Millionen verkaufte Spiele und einen Umsatz von deutlich über 500 Millionen Euro. Zur weltgrößten Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele werden gut 180 000 Besucher in allen Altersgruppen erwartet./wa/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Mobiles Spiel Ragnarok M: Eternal Love kommt am 16. Oktober in den Regionen Europa und Russland auf den Markt

SEOUL, Südkorea – Am 16. Oktober meldete Gravity Interactive, Inc., ein Tochterunternehmen von Gravity Co., Ltd. (NASDAQ:GRVY), einem der weltweit führenden Spieleproduzenten, dass das ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13191

Titel aus dieser Meldung

Datum :
17.10.19
53,22 EUR
1,33 %
Datum :
17.10.19
322,60 EUR
-2,64 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr