Société-Générale-Aktie: Gespräche über möglichen Verkauf von Geniki Bank an Piraeus bestätigt

Mittwoch, 29.08.12 16:38
Aktien Graph
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Die Société Générale S.A. (ISIN FR0000130809/ WKN 873403), eine der größten Bankgesellschaften in Frankreich, bestätigte am Mittwoch, dass sie derzeit vertrauliche Gespräche hinsichtlich eines möglichen Verkaufs ihrer 99,1 Prozent-Beteiligung an der griechischen Geniki Bank an die Piraeus Bank S.A. (ISIN GRS014013007/ WKN 908158) führt.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wurde bisher - obwohl die Gespräche sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befinden - noch von keiner der beiden Seiten eine Entscheidung bezüglich einer Transaktion getroffen. Die Société Générale wird über den weiteren Fortgang der Gespräche zu gegebener Zeit informieren, hieß es.

Die Aktie der Société Générale notiert in Paris aktuell bei 20,90 Euro (-0,45 Prozent). (29.08.2012/ac/n/a)


Quelle: ac




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Monument Announces Positive Drilling Results At Murchison Gold Projects in West Australia

VANCOUVER, British Columbia, July 07, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Monument Mining Limited (TSX-V: MMY and FSE: D7Q1) (“Monument” or the “Company”) is pleased to announce exploration drilling results ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14161 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
07.07.20
15,54 EUR
-2,20 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr