Sonova Holding Aktie
WKN: 893484 ISIN: CH0012549785
aktueller Kurs:
205,70 EUR
Veränderung:
-2,40 EUR
Veränderung in %:
-1,15 %
weitere Analysen einblenden

Sonova Staatsanwaltschaft von Zürich hat mit der Untersuchung begonnen

Montag, 11.04.11 10:04
Sonova Staatsanwaltschaft von Zürich hat mit der Untersuchung begonnen
Bildquelle: iStock by Getty Images

Zürich (aktiencheck.de AG) - Carla Bänziger, Analystin von Vontobel Research, stuft die Sonova-Aktie (ISIN CH0012549785/ WKN 8993484) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" mit "hold" ein.Letzten Freitag habe die Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich mitgeteilt, dass sie mit der Untersuchungen im Zusammenhang mit den Insidergeschäften im Vorfeld der Gewinnwarnung vom 16. März 2011 begonnen habe. Sonova habe mitgeteilt, dass es mit dem Staatsanwalt zusammenarbeiten werde, um die Sache vollständig aufzuklären.Die lokale Wochenendpresse habe diskutiert, ob Verwaltungsratspräsident Rhis von der Gewinnwarnung im Vorfeld des Verkaufs seiner Aktien für CHF 37,5 Mio. gewusst habe, denn sein Assistent sei in Kontakt mit dem ehemaligen CFO Oliver Walker gewesen, bevor das Geschäft über die Bühne gegangen sei. Obwohl die von der Sonova selber eingeleiteten internen Untersuchungen keinen Hinweis darauf geliefert hätten, dass Rhis informiert gewesen sei, könne erwartet werden, dass die Sache durch die Staatsanwaltschaft erneut unabhängig untersucht werde.Die Analysten würden erwarten, dass eine solche Untersuchung durchgeführt werde. Solche Untersuchungen würden normalerweise mehrere Jahre dauern. Für die Anleger werde ausschlaggebend sein, ob das aktuelle Management und Andy Rhis von den schlechten Zahlen gewusst hätten, als sie ihre Optionen/Aktien verkauft hätten.Die Analysten von Vontobel Research bewerten die Sonova-Aktie mit "hold". Das Kursziel werde bei CHF 85 gesehen. (Analyse vom 11.04.2011) (11.04.2011/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr