Spartenverkauf treibt BBVA-Gewinn

Dienstag, 30.10.18 07:57
Spartenverkauf treibt BBVA-Gewinn
Bildquelle: iStock by Getty Images
MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank BBVA hat im dritten Quartal mit den wirtschaftlichen Turbulenzen in Argentinien und der Türkei sowie einem schwachen Heimatmarkt gekämpft. Dank des Verkaufs der Chile-Sparte und dank gut laufender Geschäfte in Mexiko und den Vereinigten Staaten verdiente die Bank aber dennoch deutlich mehr. Der Überschuss sei um 46 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro gestiegen, teilte die Bank am Dienstag in Madrid mit. Ohne den Erlös aus dem im Juli abgeschlossenen Verkauf der Chile-Tochter an die kanadische Bank Nova Scotia wäre der Gewinn allerdings gesunken./zb/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Celanese Announces Acetyl Intermediates Price Increases in China

DALLAS & SHANGHAI – Celanese Corporation (NYSE:CE), a global chemical and specialty materials company, will increase list and off-list selling prices for the ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10474