Starbucks Aktie
WKN: 884437 ISIN: US8552441094
aktueller Kurs:
83,19 EUR
Veränderung:
-0,25 EUR
Veränderung in %:
-0,29 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die Starbucks Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

Starbucks wächst weiter kräftig - Deutliches Gewinn- und Umsatzplus

Mittwoch, 30.10.19 22:43
Starbucks wächst weiter kräftig - Deutliches Gewinn- und Umsatzplus
Bildquelle: iStock by Getty Images
SEATTLE (dpa-AFX) - Die weltgrößte Café-Kette Starbucks hat im jüngsten Geschäftsquartal kräftig expandiert und deutlich besser verdient. In den drei Monaten bis Ende September legte der Gewinn im Jahresvergleich um sechs Prozent auf 803 Millionen Dollar (720 Mio Euro) zu, wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Die Erlöse kletterten um sieben Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar. Damit schnitt Starbucks besser ab als von Analysten erwartet. Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um rund zwei Prozent. Starbucks eröffnete im abgelaufenen Quartal 630 neue Cafés und brachte es Ende September weltweit auf 31 256 Filialen. Das waren sieben Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vor allem in China wuchs die Kette stark./hbr/DP/fba

P.S.: Starbucks ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief und hat seit der Erstempfehlung 1443% gewonnen. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…

Starbucks zählt außerdem zu den Defensiv-Champions aus dem boerse.de-Aktienfonds, der momentan mit 34.430 Anteilen (2.700.766 Euro) in die Starbucks-Aktie investiert ist. Info…


Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Starbucks-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Monat Januar?

Starbucks ist ein Unternehmen aus dem Sektor Getränke, Lebensmittel und Tabak und stammt aus den USA. Die Starbucks-Aktie hat in der 24-Monats-Betrachtung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr