Statoil-ASA-Aktie: Statoil ASA bereitet Förderstopp vor

Donnerstag, 05.07.12 18:52
Statoil-ASA-Aktie: Statoil ASA bereitet Förderstopp vor
Bildquelle: iStock by Getty Images
Stavanger (www.aktiencheck.de) - Die Statoil ASA (ehemals StatoilHydro ASA) (ISIN NO0010096985/ WKN 675213), Norwegens größter Öl- und Erdgaskonzern, kündigte am Donnerstag an, die Förderung auf der norwegischen Kontinentalplatte zu stoppen.

Wie das Unternehmen mitteilte, bereitet man die Einstellung seiner Aktivitäten vor. Hintergrund ist der Arbeitskampf in Norwegens Öl- und Gasindustrie. Der Verband der norwegischen Ölindustrie (OLF), dem Statoil angehört, hat angedroht, die Mitglieder verschiedener Gewerkschaften ab Montag auszusperren.

Ein Förderstopp hätte zur Folge, dass die tägliche Förderung von Statoil um rund 1,2 Millionen Barrel Erdöläquivalente sinkt. Dies würde für das Unternehmen Umsatzeinbußen von rund 520 Mio. Norwegischen Kronen (69 Mio. Euro) bedeuten.

Die Aktie von Statoil ASA schloss in Osloa mit einem Minus von 1,04 Prozent bei 142,60 Norwegischen Kronen. (05.07.2012/ac/n/a)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Berkshire Hathaway Inc. News Release

OMAHA, Neb. – Berkshire Hathaway Inc. (BRK.A; BRK.B) – Berkshire’s operating results for the fourth quarter and full year of 2018 and 2017 are summarized ...weiterlesen

09:00 Uhr
boerse.de-Interview – „Bleiben Sie gelassen …“
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10557