Ströer Aktie
Ströer-Aktie
WKN:749399
ISIN:DE0007493991
Land: Deutschland
Branche: Medien
Sektor: Medien
aktueller Kurs:
36,30 EUR
Veränderung:
-0,26 EUR
Veränderung in %:
-0,71 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 26. September 2022 Info.

Top
10

265

1

BOTSI®-Trendmonitor
Ströer auf Rang 194

Komplette Navigation anzeigen

Ströer-Aktie unter 38-Tage-Linie

Dienstag, 09.08.22 03:21

Mit dem Rücksetzer auf 41,46 EUR hat die Ströer-Aktie am 08.08.2022 die 38-Tage-Linie nach unten gekreuzt.

Die Ströer-Aktie befindet sich seit dem 21.02.2022 im langfristigen Abwärtstrend und hat in diesem Zeitraum -39,93% an Wert verloren. Der Abstand zur 200-Tage-Linie beträgt aktuell -30,36%.

Ströer zählt zum Anlage­universum der boerse.de-Signale Aktien Deutschland (Gratis-Login), dessen Musterdepot in der Rückrechnung seit dem Jahr 1999 durch­schnittlich 18,1% p.a. gewonnen hat.

Am Samstag erscheinen die neuesten Musterdepot-Empfehlungen für den Montag. Sie können die boerse.de-Signale Aktien Deutschland jetzt unverbindlich kennenlernen und hier den Online-Zugang anfordern.
 

boerse.de-Signale Aktien Deutschland

Jetzt unverbindlich kennenlernen!

7 Tage

0,00 €

unverbindlicher Login
(Nur einmal pro Haushalt!)

Ströer Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 41,36 3,00 %
GD 38 42,34 0,60 %
GD 50 44,44 -4,14 %
GD 100 50,91 -16,32 %
GD 200 59,69 -28,64 %

Die Ströer Out of Home Media-Aktie befindet sich momentan in mittel- und langfristigen Abwärtstrends, aber kurzfristigen Aufwärtstrends. Eindeutige Abwärtstrends in allen Zeithorizonten sind aber jetzt greifbar, da der Kurs nur um 0,24 Prozent fallen müsste, um den 20-Tage-GD bei 41,36 nach unten zu kreuzen.

Ströer Aktie Hoch- und Tiefpunkte

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 70,30
39,38
16.02.22
13.07.22
-41,02%
5,28%
12 Monate 75,60
39,38
08.11.21
13.07.22
-45,16%
5,28%
24 Monate 81,20
39,38
28.12.20
13.07.22
-48,94%
5,28%
36 Monate 81,20
39,38
28.12.20
13.07.22
-48,94%
5,28%
4 Jahre 81,20
39,38
28.12.20
13.07.22
-48,94%
5,28%
5 Jahre 81,20
39,38
28.12.20
13.07.22
-48,94%
5,28%
10 Jahre 81,20
6,42
28.12.20
26.10.12
-48,94%
546,30%
Max.
(14.07.2010)
81,20
6,42
28.12.20
26.10.12
-48,94%
546,30%

Solange der Kurs keine weitere Trendlinie nach oben kreuzt, stellt sich das nächste Kursziel auf das am 13.07.2022 markierte 5-Jahres-Tief von 39,38, womit vorläufig ein Abwärtspotential von 5,02 Prozent besteht.


Stärkster Titel im Peer Group-Vergleich ist derzeit die Twitter-Aktie mit einem GD-200-Abstand von 11,68 %.

Wie schlägt sich die Ströer-Aktie im langfristigen Vergleich?

In den vergangenen zehn Jahren hat Ströer 18,23% p.a. gewonnen und das Anlagerisiko ist mit einer Verlust-Ratio von 2,82 als hoch einzustufen.

Deshalb ist Ströer kein Champion, gehört also nicht zu den 100 laut Perfor­mance-Analyse erfolg­reichsten und sicher­sten Werten der Welt, die in den vergan­genen zehn Jahren im Schnitt 16,9% jährlich gewonnen haben. Entsprechend ist Ströer auch kein Kandidat für die BCDI-Indizes, die boerse.de-Fonds und die boerse.de-Vermögensverwaltung.

Investmentalternativen zur Ströer-Aktie präsentiert Ihnen der boerse.de-Aktienbrief, den Sie jetzt kostenlos und völlig unverbindlich anfordern können.

Aktienbrief

Zwei Ausgaben als Gratis-PDF

0,00 €

unverbindlich lesen
(Nur einmal pro Haushalt!)

Rosenheimer Investment-Philosophie

Jedes Portfolio sollte ähnlich wie eine Pyramide aufgebaut werden, die auf einem breiten Fundament steht und sich nach oben verjüngt.

Anlagepyramide

 

Als Fundament empfehlen wir die boerse.de-Fonds bzw. die neue boerse.de Vermögens­verwaltung, die erfahrene Index­anleger um die BCDI-Indizes ergänzen können. Denn unsere Invest­ment­alter­nativen basieren ausschließ­lich auf Champions-Aktien, den laut Perfor­mance-Analyse lang­fristig erfolg­reichsten und sicher­sten Aktien der Welt.

Der Ratgeber für Champions ist der boerse.de-Aktienbrief, und um Zusatz­renditen in besonders trend­starken Aktien (Derivaten) zu erzielen, steht der boerse.de-Trendinvestor Technologie-Aktien zur Verfügung.

Dauerhafter Börsenerfolg ist viel einfacher als viele Anleger­innen und Anleger denken, was Sie in unserem kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“ schnell erkennen werden.

 
Leitfaden für Ihr Vermögen