Studie: Dax-Konzerne verdienen in der Summe weniger

Donnerstag, 25.04.19 12:15
Studie: Dax-Konzerne verdienen in der Summe weniger
Bildquelle: Fotolia
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Konjunkturabkühlung hinterlässt Spuren in den Bilanzen der deutschen Börsenschwergewichte. Nach einer Auswertung des Beratungs- und Prüfungsunternehmens EY verringerte sich der operative Gewinn (Ebit) der Dax -Konzerne im vergangenen Geschäftsjahr um zusammengerechnet knapp 7 Prozent auf rund 119 Milliarden Euro. Die Mehrheit der 29 ausgewerteten Top-Konzerne meldete sinkende Gewinne - nur 12 Unternehmen verdienten im Vergleich zum Vorjahr mehr. Der Umsatz - ohne Banken - stieg hingegen leicht um 1,4 Prozent auf 1331 Milliarden Euro.

Vor allem in der zweiten Jahreshälfte häuften sich die Probleme. So belastete der Handelsstreit zwischen den USA und China EY zufolge zunehmend die Geschäfte der Industrieunternehmen. Hinzu kamen die Probleme der Autohersteller bei der Umstellung auf das neue Abgasprüfverfahren WLTP. Allein im vierten Quartal schrumpfte der operative Gewinn der Börsenschwergewichte den Angaben zufolge zusammengerechnet um 29 Prozent auf rund 18,9 Milliarden Euro.

"Der Wind hat sich gedreht, es wird immer schwieriger, Wachstum zu erzielen", analysierte Hubert Barth, Vorsitzender der EY-Geschäftsführung. Die Konjunktur, die den Unternehmen zehn Jahre lang zu fast kontinuierlich steigenden Umsätzen und Gewinnen verholfen habe, arbeite nun eher gegen die deutschen Top-Konzerne.

Die Unternehmen stellten sich daher auf schwierigere Zeiten ein. Ein weiterer Beschäftigungsaufbau in den kommenden Jahren sei sehr unwahrscheinlich, hieß es. Im vergangenen Jahr war die Zahl der Mitarbeiter der ausgewerteten Dax-Konzerne den Angaben zufolge noch um 3 Prozent auf fast 4 Millionen gestiegen. Nicht enthalten sind die Daten des Industriekonzerns Linde , der noch keine Bilanz für 2018 vorgelegt hat./mar/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Granite Acquires Additional Trenchless Rehabilitation Assets and Expertise

WATSONVILLE, Calif. – Granite Construction Incorporated (NYSE: GVA) announced today that it has further strengthened its position in the water and wastewater market ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11345